Was ist das EU Ecolabel?

Das EU Ecolabel ist das in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, aber auch von Norwegen, Liechtenstein und Island anerkannte EU-Umweltzeichen. Das 1992 durch eine EU-Verordnung (Verordnung EWG 880/92) eingeführte freiwillige Zeichen hat sich nach und nach zu einer Referenz für Verbraucher entwickelt, die mit dem Kauf von umweltfreundlicheren Produkten und Dienstleistungen zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung beitragen wollen.

Das EU Ecolabel

Welche Produkte und Dienstleistungen können mit dem EU Ecolabel gekennzeichnet werden?

Die Vergabe erfolgt an Produkte und Dienstleistungen, die geringere Umweltauswirkungen haben als vergleichbare Produkte. Mit dem EU Ecolabel soll der Verbraucher die Möglichkeit haben, umweltfreundlichere und gesündere Produkte identifizieren zu können.

Das Spektrum reicht von Reinigungsprodukten über Elektrogeräte, Textilien, Schmierstoffe, Farben und Lacke bis zu Beherbergungsbetrieben und Campingplätzen. Ausgeschlossen von der Vergabe sind zum jetzigen Zeitpunkt Nahrungsmittel, Getränke, Arzneimittel und medizinische Geräte.

Übersicht aller Produktgruppen und Kriterien

Wie erfolgt die Vergabe des EU Ecolabels?

Beantragt werden kann das EU Ecolabel von Herstellern, Importeuren, Dienstleistern, aber auch Händlern bei der jeweils zuständigen nationalen Stelle (dem Competent Body). In Deutschland ist dies die RAL gGmbH. Mit dem Antrag sind die entsprechenden Nachweise für die Erfüllung der Kriterien der Produktgruppen  vorzulegen. Die RAL gGmbH prüft die eingereichten Unterlagen. Sind alle Anforderung erfüllt, schließt die RAL gGmbH mit dem jeweiligen Zeichennehmer einen Vertrag zur Nutzung des EU Ecolabels.

Informationen zur Vergabe des EU Ecolabels

Ansprechpartner

Allgemeine Fragen zum EU-Umweltzeichen
RA Henning Scholtz

Fragen zu den Produktgruppen und Kriterien
Dr. Peter Buttner
Dipl.-Ing. Friedrich Degen
Dipl.-Biol. Klaudia Maniera
Dr. Andrea Rimkus

Logos und Urkunden (nach Vertragsabschluss)
Petra Kessel
Stefanie Sobisch

Helpdesk der EU
Ecolabel Helpdesk

Koordination der nationalen Aktivitäten zum EU-Umweltzeichen beim Umweltbundesamt
Susanne Heutling